Ute Reeh   Dezentral
  Café Central  |  Gespräch
   
 
Startseite
 
Arbeiten
 
Form von Prozessen
 
Peripherie
 
dekfa
 
Therapeutical Sculptures
 
Dezentral
 
Stadtbeziehung
 
Visual Therapies
 
Baumscheiben
 
Baumzungen
 
Liebesraumbar
 
Vasen
 
Reise
 
Muster
 
Klumpen
 
Raster
 
 
Performance / Film / Video
 
Zeichnen
 
 
Zentrum für Peripherie
 
Schulkunst
 
Arm oder Reich?
 
Biographie
 
Kontakt
 
Impressum
 
vom 17. bis 23. Januar 2011, während der PASSAGEN
im Café Central – Jülicher Str. 1 – 50674 Köln – Tel. 0221 2071520
 
Die Energie vernetzter Ideen wächst über diejenige vereinzelter hinaus.

Am Sonntag, 23.01. ab 18:00 Uhr werden 15 Hocker zu Ausgangspunkten simultaner dezentraler Diskussionsrunden zu Themen wie Politik, Architektur und Liebe, Stadt, Urbanität und Kunst. Gesprächspaten sind: Uta Brandes, Kay von Keitz, Pablo Molestina, Werner Peters und Christel Wester

Gäste sind herzlich eingeladen sich an den Diskussionen zu beteiligen. Die Ideen, die jeder Einzelne mit sich trägt werden hier in Austausch gebracht.

Kooperation mit Axel Bruchhäuser (TECTA), Sabine Voggenreiter (PASSAGEN) und
Werner Peters (Café Central / Hotel Chelsea)

 
Hocker für Dezentral, Entwurf Ute Reeh, Realisierung TECTA
 
Ankündigung von Dezentral auf dem Messestand von tecta
Café Central  |  Gespräch